XING-Account löschen

xing_richtig_nutzen
Beitrag vom 26. August 2010

Erst kürzlich haben wir euch mit den Referenzen eine hilfreiche Applikation von XING vorgestellt. Unserer Meinung nach stellt XING eine sinnvolle Karriereplattform zum Networken dar. Wer parallel noch ein anderes Netzwerk wie Facebook nutzt, kann Berufliches und Privates online sehr gut trennen.

Das muss natürlich nicht für jeden gelten. So taucht in Foren immer wieder die Frage auf, wie man sein Xing-Profil löschen kann. Und in der Tat: XING macht es seinen Nutzer nicht einfach, den Account zu löschen. Wir haben folgende Möglichkeiten gefunden:

  • Ihr könnt euren Account direkt löschen. Dies funktioniert über diesen Link: http://www.xing.com/app/user?op=cancel. Ihr müsst dafür allerdings angemeldet sein.
  • Der manuelle Weg: XING > Hilfe & FAQ > XING-Features > Mitgliedschaft & Rechnung > Allgemeine Fragen zu Mitgliedschaft & Rechnung > Rücktritt von der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft
  • Habt ihr einen Premium-Account? Dann löscht erst die Premium-Mitgliedschaft und danach den Basis-Account: XING > Hilfe & FAQ >  XING-Features > Mitgliedschaft & Rechnung > Premium-Mitgliedschaft > Beendigung der Premium-Mitgliedschaft
  • Alternativ könnt ihr Xing auch eine Mail schreiben an: de-support@xing.com

Nicht alles verschwindet!

Zuletzt bleibt noch die Frage: Was passiert mit den Daten, nachdem der Account gelöscht ist?

  • Euer Profil ist nach der Deaktivierung nicht mehr abrufbar; alle Profildaten und Kontaktverknüpfungen werden gelöscht.
  • Aber: Eure Nachrichten und Gruppenbeiträge bleiben bestehen und werden weiterhin angezeigt.

Wenn ihr auch diese entfernen wollt, müsst ihr euch laut XING an die Moderatoren der entsprechenden Gruppen wenden – und da wird es dann mühsam. Ob dann auch wirklich alles gelöscht wird, bleibt offen.

Wie Eingangs schon erwähnt: Grundsätzlich halten wir Xing für ein hilfreiches Netzwerk für Beruf und Karriere. Bevor ihr also eure Mitgliedschaft endgültig beendet, setzt das Profil lieber erst mal komplett auf privat, denn so gehen die Inhalte noch nicht verloren. Wenn ihr das Xing-Profil dann doch wieder nutzen wollt, könnt ihr es mit wenigen Klicks reaktivieren.

Autor

Carolin Wintrich

DasTelefonbuch - Alles in einem

Ichimnetz.de ist ein Weblog für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Selbstdarstellung im Internet. Hinter dem Blog stehen die Verlage von Das Telefonbuch, die damit die Verbesserung der Medienkompetenz bei Jugendlichen fördern möchten.

zurck zum Anfang