Über den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheits- und Internetrecht von Prof. Dr. Dirk Heckmann an der Universität Passau

Beitrag vom 7. November 2010

Der Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheits- und Internetrecht von Prof. Dr. Dirk Heckmann an der Universität Passau befasst sich aus der öffentlich-rechtlichen Perspektive mit sicherheitsrechtlichen und internetrechtlichen Fragen und ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Forschungsschwerpunkte sind Rechtsfragen aus den Bereichen Datenschutzrecht, Vergaberecht, Internetrecht und E-Government.

Der Lehrstuhlinhaber ist stv. Sprecher des Instituts für IT-Sicherheit und Sicherheitsrecht an der Universität Passau. Seit 2003 ist er nebenamtlich Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs. An der Zeppelin University in Friedrichshafen leitet er seit 2009 das Center for IT-Compliance and Trust. Prof. Dr. Dirk Heckmann ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und des Deutschen EDV-Gerichstages sowie der Arbeitsgruppe E-Justice des Nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung. Außerdem ist er Vorsitzender des Beirats der Europäischen EDV-Akademie des Rechts (European E-Justice-Academy). In seinen Forschungsschwerpunkten berät der IT-Rechtsexperte Unternehmen, Verbände, Parlamente und Regierungen.

Die Autorin Katharina Fuchs ist Diplomjuristin (Univ.) und seit 2009 am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht von Prof. Dr. Dirk Heckmann als Wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.

Über den Autor

Tim StruckTim Struck

Tim Struck studierte BWL in Lüneburg und ist heute als Kommunikationsberater tätig: Fokus CSR und Social Media.

DasTelefonbuch - Alles in einem

Ichimnetz.de ist ein Weblog für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Selbstdarstellung im Internet. Hinter dem Blog stehen die Verlage von Das Telefonbuch, die damit die Verbesserung der Medienkompetenz bei Jugendlichen fördern möchten.

zurck zum Anfang