Facebook-Account löschen

Beitrag vom 30. Januar 2017

Trotz aller Freuden und Kommunikationsmöglichkeiten, die uns Facebook bietet – geht uns das Netzwerk und alles, was es so mit sich bringt auch manchmal tierisch auf die Nerven. Manchmal hilft vielleicht wirklich nur der rote Knopf.

Wenn ihr euch dazu entschließt und euren Facebook-Account löscht, werden euer Profil und alle dazugehörigen Daten dauerhaft aus Facebook entfernt und können im Anschluss daran nicht wiederhergestellt werden. Dazu müsst ihr euch zunächst einloggen und anschließend diese URL (https://www.facebook.com/help/delete_account) aufrufen. Wenn ihr euch wirklich sicher seid, dann klickt auf  „Mein Konto löschen“ und bestätigt die Löschung.

Facebook.Account löschen

Wenn ihr nicht gleich ganz aussteigen wollt, habt ihr alternativ die Möglichkeit, euren Account erst einmal zu deaktivieren.

Facebook-Account deaktivieren

Deaktiviert ihr euren Facebook-Account, werden euer Profil und alle Daten vorübergehend aus Facebook gelöscht, können aber bei erneuter Aktivierung eures Kontos wiederhergestellt werden. Geht hierfür unter Einstellungen auf die Kategorie „Sicherheit“ in der rechten Menüleiste und klickt unten auf „Deaktiviere dein Konto“.

Facebook-Account deaktivieren

Im nächsten Schritt könnt ihr eure Gründe hierfür angeben und müsst die Deaktivierung final bestätigen.

Facebook-Account deaktivieren

Über den Autor

Laura ReinsdorfLaura Reinsdorf

Laura Reinsdorf arbeitet bei der Agentur JOM als PR-Managerin und absolviert derzeit berufsbegleitend den Master of Business Administration an der FOM Hamburg.

DasTelefonbuch - Alles in einem

Ichimnetz.de ist ein Weblog für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Selbstdarstellung im Internet. Hinter dem Blog stehen die Verlage von Das Telefonbuch, die damit die Verbesserung der Medienkompetenz bei Jugendlichen fördern möchten.

zurck zum Anfang