Die wichtigsten Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook im Überblick

Beitrag vom 3. Februar 2017

Die Facebook Privatsphäre-Einstellungen sind alles andere als übersichtlich. Wer sein Profil umfassend sichern möchte, benötigt Zeit und die Muße sich durch diverse Einstellungsmenüs zu arbeiten. Für diejenigen, bei denen das jetzt erst mal nicht passt, hier eine Kurzübersicht über die wichtigsten Einstellungen, mit denen ihr in fünf Minuten die Sichtbarkeit eures Profils auf ein Minimum reduziert und Inhalte nur mit euren Freunden (und natürlich der NSA) teilt.

1. Chronik-Infos, Fotos, Likes und Freunde verbergen

Jeder Facebook-Nutzer hat ein öffentliches Profil, die sogenannte Chronik. Diese kann im Prinzip jeder sehen. Über die Privatsphäre-Einstellungen bestimmt ihr jedoch, welche Informationen, Fotos, Likes/Interessen und Freundschaften hier für Nicht-Freunde sichtbar sind.

Facebook Privatsphäre-Einstellungen

Grundsätzlich solltet ihr aber beachten: Der Account-Name, das Profilbild und das Titelbild eures Accounts sind immer öffentlich. Facebook bietet hier keine Möglichkeit, dies zu verbergen.

2. Suchmaschinen aussperren

Facebook-Profile werden auch von Suchmaschinen (wie Google, Bing und Co.) gefunden. Dies könnt ihr über die Privatsphäre-Einstellungen jedoch verhindern.

Facebook Privatsphäre-Einstellungen

3. Postings nur mit Freunden teilen

Grundsätzlich könnt ihr auf Facebook für jeden einzelnen Post festlegen, wer diesen sehen darf. Hierbei kann man allerdings eine Grund- bzw. Voreinstellung festlegen. Setzt dies auf „Nur Freunde“. So kann dann auch in Eile nichts passieren.

Facebook Privatsphäre-Einstellungen

4. Facebook-Chat einschränken

Der Chat ist auf Facebook eine der am häufigsten genutzten Funktionen. Hiermit verrät man allerdings auch allen seinen Freunden, wann man online ist bzw. war. Muss nicht sein. Mit wenigen Klicks kann man seinen Onlinestatus gezielt nur ausgewählten Freunden zeigen.

Facebook Privatsphäre-Einstellungen

Facebook Privatsphäre-Einstellungen

Über den Autor

Laura ReinsdorfLaura Reinsdorf

Laura Reinsdorf arbeitet bei der Agentur JOM als PR-Managerin und absolviert derzeit berufsbegleitend den Master of Business Administration an der FOM Hamburg.

DasTelefonbuch - Alles in einem

Ichimnetz.de ist ein Weblog für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Selbstdarstellung im Internet. Hinter dem Blog stehen die Verlage von Das Telefonbuch, die damit die Verbesserung der Medienkompetenz bei Jugendlichen fördern möchten.

zurck zum Anfang