Facebook Freunde verwalten, Listen anlegen und Nutzer sperren

Beitrag vom 2. Februar 2017

Neben den Freundeslisten, die ihr manuell anlegen könnt, gibt es seit einer Weile auf Facebook auch die sogenannten „intelligenten Listen“, in die eure Freunde automatisch eingeordnet werden, wenn sie in ihrem Profil entsprechende Angaben machen. Diese automatischen Voreinstellungen könnt ihr jedoch auch jederzeit wieder ändern.

Das und wie ihr selbst Listen erstellt oder auch Nutzer blockiert, zeigen wir euch im folgenden Tutorial.

Neue Facebook-Freundesliste erstellen

Auf der linken Seite neben eurem Newsfeed findet ihr unter “Entdecken” die Schaltfläche “Freundeslisten”. Klickt ihr darauf, seht ihr folgende Ansicht:

Facebook Freundeslisten

Mit dem Button “Liste erstellen” könnt ihr hier nun eine neue Freundesliste erstellen. Hierzu einfach einen Namen für die Liste eintragen und die gewünschten Freunde der Liste hinzufügen. Anschließend die neue Liste mit Klick auf den blauen Button “Erstellen” hinzufügen.

Facebook Freundeslisten

Listen bearbeiten

Ihr könnt sowohl die automatisch von Facebook als auch die von euch erstellten Listen jederzeit bearbeiten. Geht hierzu rechts oben auf „Liste bearbeiten“.

Facebook Freundeslisten

Hier könnt ihr die Listen umbenennen, löschen oder auch bearbeiten, indem ihr Freunde wieder entfernt oder hinzufügt.

Facebook Freundeslisten

 

Mehr Privatsphäre: Freundesliste verbergen

Eure Freundesliste lässt sich mithilfe der Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook vor Freunden verbergen. Dazu geht zunächst oben rechts auf euren Namen, um in eure Chronik zu gelangen. Hier seht ihr in der linken Spalte eine Vorschau der Leute, die zu eurer Freundesliste gehören. Klickt ihr auf den kleinen Pfeil in der oberen Ecke des Feldes, wird euch die Schaltfläche “Privatsphäre bearbeiten” angezeigt.

Facebook Freundeslisten

Klickt ihr darauf, öffnet sich ein neues Info-Fenster, in dem der erste Punkt “Freundesliste” heißt. Auf der rechten Seite könnt ihr auswählen, wer eure Freundesliste sehen kann.

Facebook Freundeslisten

Personen bei Facebook sperren

Wenn ihr von einigen Facebook Usern nicht kontaktiert werden möchtet, könnt ihr diese sperren. Diese Personen können dann keinen Kontakt mehr über Facebook mit euch herstellen.

Dazu müsst ihr eure Privatsphäre-Einstellungen ändern. Klickt hierzu auf das kleine Schloss rechts oben in der Menüleiste und wählt anschließend den letzten Punkt im Pop-Up aus. “Wie verhindere ich, dass mich jemand belästigt?”. .

Facebook Nutzer blockieren

Im Eingabefenster „Name“, könnt ihr nun den Namen der Person eintragen, die ihr in Zukunft sperren möchtet und klickt abschließend auf den Button „Blockieren“. Die Kommunikation über Facebook wird damit unterbunden.

Blockierung einer Person aufheben

Diese Sperrung könnt ihr später auch wieder aufzuheben. Dazu einfach im selben Pop-Up die Blockierliste aufrufen.

Facebook Nutzer blockieren

Jetzt einfach hinter dem Namen der Personen auf den Button „Blockierungen aufheben“ klicken.

Facebook Nutzer blockieren

Die Person wird dann automatisch von der Liste entfernt und kann erst nach 2 Tagen wieder zur Blockierliste hinzugefügt werden.

Autor

Elina Wiesner

DasTelefonbuch - Alles in einem

Ichimnetz.de ist ein Weblog für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Selbstdarstellung im Internet. Hinter dem Blog stehen die Verlage von Das Telefonbuch, die damit die Verbesserung der Medienkompetenz bei Jugendlichen fördern möchten.

zurck zum Anfang