Profil verwalten und weitere Einstellungen

Beitrag vom 13. Februar 2017

Hier zeigen wir euch, wie ihr eure Profileinstellungen wählen könnt und welche Funktionen neben den Privatsphärestellungen noch zu finden sind. Wichtig ist dabei immer, dass ihr euch gut überlegt, was ihr von euch zeigen wollt und wer was von euch sehen darf.

Wie bewahre ich meine Privatsphäre?

  • Instagram privates KontoAlles, was in eurem Profil zu sehen ist, ist erst einmal für alle Nutzer sichtbar. In einem öffentlichen Profil kann jeder die geposteten Fotos und Videos sehen. Stellt ihr euer Konto auf „privat“ um, können nur noch die Nutzer, denen ihr es erlaubt, eure Beiträge sehen. Und so geht’s: Über euer Profil gelangt ihr in die Optionen (Symbol in der oberen rechten Ecke). Nach ein bisschen Scrollen findet ihr unter “Konto” die Einstellung “Privates Konto”. Durch Schieben des Reglers nach rechts wird dieser blau und euer Konto ist von nun an nur noch für eure Freunde einsehbar.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten

In den Optionen habt ihr darüber hinaus noch weitere Einstellungsmöglichkeiten. Als erstes könnt ihr Freunde aus anderen sozialen Netzwerken einladen, etwa aus Facebook oder unter “Freunde einladen” auch von anderen Anbietern, deren Apps auf eurem Handy gespeichert sind. Unter “Personen folgen” findet ihr eure Freunde oder Kontakte schneller bei Instagram.

Instagram Push-NachrichtenIn den Konto-Optionen seht ihr etwa eure Einstellungen für Stories, alle Beiträge, die ihr geliked habt, blockierte Personen oder die Möglichkeit, euer Passwort zu ändern. Im Bereich “Einstellungen” seht ihr eure verknüpften Konten (z.B. Facebook, Twitter), könnt unangemessene Kommentare blockieren oder die Upload-Qualität einstellen. Zusätzlich könnt ihr auswählen, ob Videos automatisch abgespielt und eure Originalfotos im Fotoalbum gespeichert werden sollen. Unter Push-Benachrichtigungen könnt ihr einstellen, ob ihr eine Nachricht erhalten möchtet, wenn ihr auf einem Foto oder Video verlinkt werdet, jemandem euer Foto oder Video gefällt, jemand es kommentiert hat oder euch folgt. Sind eure Beiträge privat, bekommt ihr eine Benachrichtigung, wenn jemand euch abonnieren möchte. Anschließend kommt der Hilfe-Bereich mit Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen.

Autor

Elina Wiesner

DasTelefonbuch - Alles in einem

Ichimnetz.de ist ein Weblog für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Selbstdarstellung im Internet. Hinter dem Blog stehen die Verlage von Das Telefonbuch, die damit die Verbesserung der Medienkompetenz bei Jugendlichen fördern möchten.

zurck zum Anfang